Frank Pflugfelder

Frank Pflugfelder

Marketing Manager Conventions
Fokus: Logistik, Maritime Wirtschaft & Luftfahrt

frank.pflugfelder@hamburg-convention.com
Tel +49 (0)40 / 30051-655

      

Luftfahrtcluster Metropolregion Hamburg

Airbus, Lufthansa Technik, der Flughafen Hamburg sowie mehr als 300 Zulieferer, Dienstleister, Hochschulen und Institute sind die starken Säulen dieses Clusters und machen Hamburg zum Zentrum der zivilen Luftfahrt in Deutschland. Nach Toulouse ist die Hansestadt der bedeutendste Standort der Branche in Europa und sogar der drittgrößte der Welt.

Mit einer rund 100-jährigen Luftfahrttradition verfügt Hamburg über Kompetenzen, die sich über alle Facetten des Flugzeugbaus, der Flugzeuginstandhaltung und des Flughafenbetriebes erstrecken. Bestimmende Geschäftsfelder sind die vier Sparten: Flugzeuge und Flugzeugsysteme, Kabinen und Kabinensysteme, Lufttransportsysteme und Aviation Services. Zu den herausragenden Beispielen für Hamburgs Position als Standort einer zukunftsorientierten Leitindustrie gehören der Bau des größten Passagierflugzeugs der Welt A380, das erfolgreiche A320-Programm und der neue Langstreckenflieger A350. Von der Produktion profitiert die gesamte Metropolregion. So arbeiten insgesamt 40.000 hochqualifizierte Beschäftigte in der Branche. Mit dem 2011 eröffneten Hamburg Centre of Aviation Training kann die Hansestadt überdies eine bundesweit einmalige Lernortkooperation zwischen Unternehmen, Gewerbeschule und Hochschule vorweisen.

Das Luftfahrtcluster Metropolregion Hamburg gehört zu den Spitzenclustern des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Es folgt der Strategie zur Weiterentwicklung des Standorts als internationales Kompetenzzentrum für „Neues Fliegen“.

Hiermit verbunden sind eine Vielzahl von Projekten und Maßnahmen in den Bereichen Forschung & Technologie sowie Qualifizierung und Clustermanagement mit einem Gesamtvolumen von mehr als 80 Millionen Euro. Die Forschungsaktivitäten des Clusters werden im Zentrum für angewandte Luftfahrtforschung (ZAL) gebündelt.

Weitere Wirtschaftscluster

Foto: www.mediaserver.hamburg.de / Andreas Vallbracht