Karine Serra

Karine Serra

Marketing Managerin Conventions
Fokus: Medizin, Gesundheitswirtschaft & Life Science

karine.serra@hamburg-convention.com
Tel +49 (0)40 / 30051-617

Life Science Nord

Das Cluster wurde als gemeinsame Initiative von Hamburg und Schleswig-Holstein gegründet, um in der Region ein international führendes Life-Science-Netzwerk zu entwickeln und dabei die Potenziale aus der Verzahnung von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zu nutzen. Die Schwerpunkte liegen auf den Bereichen Biotechnologie, Pharmazeutik und Medizintechnik. In diesen Branchen sind über 500 Unternehmen und Forschungseinrichtungen sowie 20.000 Fachkräfte in beiden Ländern aktiv. Auf wissenschaftlicher Seite gehören dazu unter anderem fünf Universitäten, drei Fachhochschulen, zwei Universitätskliniken und mehr als 150 Kliniken. Hinzu kommen namhafte Institutionen wie die Max-Planck- und die Fraunhofer-Gesellschaft, die Helmholtz- und die Leibniz-Gemeinschaft sowie das European Molecular Biology Laboratory (EMBL).

Als operatives Zentrum des Clusters agiert die Life Science Nord Management GmbH, mit Beteiligung von Hamburg und Schleswig-Holstein. Die Agentur initiiert wegweisende Projekte und fördert innovative Medizin. Außerdem koordiniert sie die Aktivitäten des Fördervereins Life Science Nord, in dem 200 Unternehmen und Forschungsinstitute organisiert sind. Ziel der Clusterarbeit ist es, Kooperationen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft zu bilden, um die Wertschöpfung am Standort zu steigern. Große Bedeutung hat auch die Vernetzung auf internationaler Ebene.

Weitere Wirtschaftscluster

Foto: www.mediaserver.hamburg.de / Sven Malke