Ihre Teilnahme zählt

Nutzen Sie unser Online-Formular für die schnelle Datenübermittlung Ihrer Verbandsveranstaltung an das HCB.

Selina Dörffler

Selina Dörffler

Marketing Managerin Strategie
& Kommunikation

selina.doerffler@hamburg-convention.com
Tel +49 (0)40 / 30051-657

PDF zur ICCA-Meldung

Download

ICCA-Monitoring stärkt Kongressstandort

 

Wenn es eine Statistik gibt, die jedes Jahr in der Veranstaltungsbranche besondere Beachtung findet, dann ist es das Städte-Ranking der International Congress and Convention Association (ICCA). Die ICCA listet jährlich die Destinationen mit den meisten Verbandskongressen auf.

Als zentraler Ansprechpartner koordiniert das HCB die Erfassung aller ICCA-relevanten Verbandsveranstaltungen in der Hansestadt. Ein Kongress mehr oder weniger macht in der Statistik unter Umständen schon eine andere Platzierung aus. Daher kommt es darauf an, möglichst alle in Frage kommenden Tagungen, Meetings und Events von Verbänden zu ermitteln.

Welche Kriterien gelten für die ICCA-Statistik?

Die ICCA zählt nur internationale Verbandskongresse, die:

  • mindestens 50 Teilnehmer haben,
  • regelmäßig stattfinden,
  • mindestens zwischen drei Ländern rotieren.

Wie kann ich eine Verbandsveranstaltung an das HCB melden?

Für die einfache und schnelle Datenübermittlung können Sie jederzeit unser Online-Formular nutzen. Um das Formular aufzurufen, klicken Sie auf den Button „Jetzt melden“ in der Spalte links. Das Ausfüllen der Pflichtfelder dauert nur wenige Minuten. Die Angaben sind für die interne Bearbeitung vonnöten und werden von uns vertraulich behandelt. Das HCB ermittelt auf dieser Basis die jährliche Gesamtzahl der Verbandsveranstaltungen in Hamburg und meldet diese an die ICCA.

Sollten Sie sich im Einzelfall nicht sicher sein, ob die geforderten Bedingungen erfüllt werden, können Sie die Veranstaltung trotzdem melden, da von uns eine abschließende Relevanz-Prüfung vorgenommen wird. Wenn Sie Fragen zu den ICCA-Kriterien oder zum Online-Formular haben, helfen wir Ihnen gern weiter.

Was ist die ICCA?

Die International Congress and Convention Association (ICCA) wurde 1963 gegründet und wird heute durch 1.000 Mitglieder in 90 Ländern repräsentiert. Die ICCA ist die internationale Spitzenorganisation für die MICE-Branche im Bereich Verbände. Sie führt jährlich umfangreiche Marktstudien durch, die weltweit große Beachtung bei Veranstaltungsplanern finden.

Wenn bei Ihnen Verbandsveranstaltungen mit mindestens 50 Teilnehmern, regelmäßiger Austragung und Rotation zwischen mindestens drei Ländern stattfinden, nutzen Sie bitte dieses Formular für die Meldung an das Hamburg Convention Bureau.

Bitte füllen Sie alle mit einem * gekennzeichneten Pflichtfelder
aus und klicken Sie auf „Absenden“.




TT MM JJJJ

TT MM JJJJ

 



 






Eingetragen von:







() /
Foto: GettyImages