Foto: CCH – Planung Arbeitsgemeinschaft agnLeusmann mit TIM HUPE Architekten, Hamburg & Visualisierung bloomimages

Foto: Gothsch

Hamburg punktet mit Lebensqualität, Fachkräften und Dynamik

Hamburg bietet ein breites Spektrum an Locations und Tagungsmöglichkeiten. Veranstaltungen in allen Größenordnungen können abgedeckt werden – vom kleinen Business-Meeting bis hin zum Großkongress. Den bisher größten Kongress in der Geschichte der Hansestadt bildete die Lions Clubs International Convention im Sommer 2013 mit rund 23.000 Gästen aus der ganzen Welt. Als Gastgeberin der Rotary Convention 2019 bereitet sich die Elbmetropole auf das nächste internationale Großereignis vor.
Foto: Gothsch

Deutliche Indizien für die Attraktivität der Destination sind die konstant steigenden Besucherzahlen, der dynamisch wachsende Hotelmarkt sowie das Interesse von Investoren. Hamburg zählt zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen und kann auch im internationalen Vergleich durch eine hohe Lebensqualität, das große Potenzial an Fachkräften sowie eine ausgezeichnete Infrastruktur für Kongresse und Tagungen punkten.

Neben den traditionellen Geschäftsreisenden, Messebesuchern und privatmotivierten Reisenden sind über ein Fünftel der Übernachtungen auf Meetings, Incentives, Conventions und Events in der Hansestadt zurückzuführen. Das entspricht etwa 2,5 Millionen Übernachtungen – Tendenz steigend.

Photo: www.mediaserver.hamburg.de / Michael Zapf

Foto: www.mediaserver.hamburg.de / Jörg Modrow

Foto: www.mediaserver.hamburg.de / Kai Uwe Gundlach

Das neue CCH – die Bühne zur Welt

Foto: Planung Arbeitsgemeinschaft agnLeusmann mit TIM HUPE Architekten, Hamburg

Das CCH – Congress Center Hamburg macht Hamburg zum Tor für nationale und international führende Kongresse und Veranstaltungen. Viele Weltkongresse und zukunftsweisende Leitveranstaltungen der unterschiedlichsten Branchen sind seit Jahrzehnten im Herzen von Hamburg zu Hause. Mit seinen multifunktionalen Sälen bietet das CCH Raum für Veranstaltungen jeder Art: von hochwissenschaftlichen Medizinkongressen und Verbandstagungen verschiedenster Branchen über Hauptversammlungen von DAX-Unternehmen und Firmenpräsentationen bis zu spektakulären kulturellen und gesellschaftlichen Events.

Einmalig ist die zentrale Lage des CCH – das Messegelände und die City sind zu Fuß in nur wenigen Minuten zu erreichen. Bis zum Dammtorbahnhof sind es sogar nur ein paar Schritte. Fernreisende fahren mit dem ICE sozusagen bis vor die Tür. Selbst der Flughafen ist nur zehn Kilometer entfernt und bequem mit der S-Bahn erreichbar.

Mehr als 8.000 Hotelzimmer in allen Kategorien befinden sich im nahen Umkreis. Grün eingerahmt wird das CCH von einer der schönsten Park- und Freizeitanlagen der Elbmetropole: Planten un Blomen. Zu den besonderen Attraktionen gehören der größte japanische Garten Europas, eine Kunsteisbahn und die sommerlichen Wasserlichtkonzerte.

Von 2017 bis 2020 werden das CCH sowie der Vorplatz komplett umgestaltet und modernisiert. Das Konzept sieht unter anderem eine gebäudehohe Eingangshalle, 50 Säle auf 36.000 m² Gesamtfläche, einen barrierefreien Zugang zum Dammtorbahnhof sowie eine Erweiterung der angrenzenden Parkfläche vor. Noch mehr Infos über das neue CCH finden Sie hier.

Foto: www.mediaserver.hamburg.de / Roberto Kai Hegeler

Foto: Walter Owi Ort

Nachhaltige Angebote für Green Meetings

Foto: clipdealer

Als grüne Millionenstadt bietet Hamburg den perfekten Rahmen für die umweltbewusste Planung von Veranstaltungen. Immer mehr Hotels und Dienstleister stellen sich auf den Trend ein, schulen ihre Mitarbeiter in puncto Nachhaltigkeit oder lassen sich nach dem international geltenden Umweltstandard Green Globe zertifizieren.

So stehen beim Catering und in den Küchen regionale Spezialitäten wieder hoch im Kurs. Kurze Wege zwischen Tagungshotels, Locations, Sehenswürdigkeiten und kulturellen Hotspots sowie die ausgezeichnete öffentliche Infrastruktur wirken außerdem schonend auf die Öko-Bilanz, da CO2-intensive Transfers vermieden werden. Mit dem HVV-KombiTicket für Kongresse, Tagungen und Seminare fahren Teilnehmer im gesamten Hamburger Nahverkehrsnetz besonders günstig und klimafreundlich. Für die Hin- und Rückfahrt von Gruppen nach Hamburg kann außerdem das Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn genutzt werden.

Photo: www.mediaserver.hamburg.de / Andreas Vallbracht

Metropole mit vielen Facetten und außergewöhnlichen Veranstaltungsorten

Ob Fachtagung oder Kreativmeeting, Kundenevent oder Mitarbeiterschulung – die Metropolregion hält für große Veranstaltungen oder kleinere Meetings außergewöhnliche Räume bereit. Die Auswahl reicht von modernen Hotels mit variablen Tagungsflächen in zentraler Lage, Industrielofts, historischen Lagerhäusern bis zu stilvollen Herrenhäusern oder Seminarhotels mit angeschlossenem Golfresort. Hinzu kommt ein dichtes Netz professioneller Dienstleistungen – vom Catering über Eventagenturen bis zu moderner Veranstaltungstechnik.

Foto: Cap San Diego

Foto: Mövenpick

Foto: Altes Mädchen

Foto:clouds

Foto: Louis C. Jacob

Foto: gastwerk

Foto: 25hours

Foto: Elbpanorama

Einfach ankommen

Hamburg ist bekannt für seine gut ausgebauten und weitreichenden Verbindungen. Erfahren Sie mehr über die speziellen Angebote für Kongresse und Tagungen.

Foto: clipdealer

Rahmenprogramme

Ob klassisch oder ausgefallen, Gala oder Kiezparty – in der Elbmetropole finden Sie die richtige Inspiration, die passende Location und den perfekten Service für Ihre Veranstaltung.

Foto: www.mediaserver.hamburg.de /
Witters GmbH Sportfotografie

Incentives

Auf und am Wasser ist Hamburg am schönsten und die Auswahl für aktive und außergewöhnliche Teambuilding-Angebote besonders groß. Planen Sie mit neuen Ideen.

Foto: www.mediaserver.hamburg.de /
Christian Spahrbier